Filter/Suche









31.07.2014

Ein großer Erfolg - Herbstfest 2014

Am 30. August 2014 fand wieder das traditionelle Herbstfest der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hallein Hauptwache in den Räumlichkeiten der Feuerwehr in der Neualmerstrasse statt.  Bei halbwegs trockenem...
Weiter

Am 30. August 2014 fand wieder das traditionelle Herbstfest der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hallein Hauptwache in den Räumlichkeiten der Feuerwehr in der Neualmerstrasse statt. 
Bei halbwegs trockenem Wetter konnten bereits am Nachmittag zahlreiche Besucher, unter Ihnen viele Kinder, die Attraktionen im und ums Feuerwehrhaus in Beschlag nehmen. 
Für die Kinder standen eine Hüpfburg, Fahrten mit dem Feuerwehrauto oder auch in 30 Meter Höhe mit der Drehleiter, Motorbootfahren auf der Salzach und auch die „Kinderpolizei“ zur Verfügung. Die Eltern konnten sich in der Zwischenzeit bei Kaffee und Kuchen sowie den Speisen unserer Küchencrew laben. Getränke vom kühlen Bier bis zum Wein sorgten für die durstigen Kehlen.  Die Gruppe „6-8er Gspann“ spielte in der großen Fahrzeughalle auf, die Gäste wurden dabei bis weit nach Mitternacht mit toller Musik unterhalten. 
Die Weissbierbar bzw. Oldiesbar war ab den frühen Abendstunden gut gefüllt, in den späteren Abendstunden wurde die Disco in der kleinen Fahrzeughalle geradezu speziell von jüngeren Besucher - gestürmt. 
Viel Wert wurde dabei auf die Alterskontrolle zwecks Alkoholmissbrauch gelegt, ohne gültigen Lichtbildausweis wurde kein Einlass gewährt. 
Unser Dank gilt allen Besuchern und Gästen die mit Ihrem Kommen einen wichtigen Beitrag für die "Feuerwehr Hallein" und somit für die Allgemeinheit geleistet haben

Schließen


31.07.2014 | Einsatzleiter: OVI Sapciyan Alexander

Hochwasserschutz aktiviert

Aufgrund der starken Regenfälle in den letzten Stunden haben die Vorwarnsysteme (Pegelstände, Durchfullsmengenmessung,..) angeschlagen und die Feuerwehr Hallein wurde alarmiert um den Hochwasserschutz an der...
Weiter

Aufgrund der starken Regenfälle in den letzten Stunden haben die Vorwarnsysteme (Pegelstände, Durchfullsmengenmessung,..) angeschlagen und die Feuerwehr Hallein wurde alarmiert um den Hochwasserschutz an der Salzach und am Almuferweg zu aktivieren. 

Schließen


21.07.2014

Am Samstag bei herrlichen Tauchwetter fuhren wir mit dem Wasserdienstzug Tauchanhänger und Jet-Boot zum Wolfgangsee.

Am Samstag bei herrlichen Tauchwetter fuhren wir mit dem Wasserdienstzug Tauchanhänger und Jet-Boot zum Wolfgangsee. 1. Tauchgang: Übungsannahme - 1. Tauchtrupp: Suche nach dem Unterwasserberg in der Nähe des...
Weiter

Am Samstag bei herrlichen Tauchwetter fuhren wir mit dem Wasserdienstzug Tauchanhänger und Jet-Boot zum Wolfgangsee.

1. Tauchgang:

Übungsannahme - 1. Tauchtrupp:
Suche nach dem Unterwasserberg in der Nähe des sogenannten Schotterplatzes. Diese Übung verlangt genaues Tarrieren und halten einer vorgegebenen Tiefe sowie Orientiern mit Kompasseinstellung im Freiwasser. Wenn all diese Anforderungen stimmen stößt man dann nach einiger Zeit auf einen Unterwasserberg.Dieser musste für den nachfolgenden 2.Tauchtrupp mit einer Boje gekennzeichnete werden.

Übungsannahme - 2. Tauchtrupp:
Dieser hatte die Aufgabe den Unterwasserberg mit eienm Freiwasserabstieg zu erreichen und eine Bergung vorzubereiten. Da die Kennzeichnung durch schlechtes Festmachen der Boje leider misslang führte der 2. Trupp ebenfalls die Aufgabendes 1. Trupps aus.In der Oberflächenpause bis zum 2. Tauchgang wurden die Logbücher überprüft und verfollständigt, sowie der vorhergegangene und der nächste Tauchgang besprochen. Mit dem Jetboot wurden ausgiebige Übungsfahrten gemacht und im Zuge dessen beim Gasthaus Fürberg auf Kuchen und Kaffe angelegt. Auch konnten wir mit den Anwesenden Kollegen der Wasserrettung Bludenz fachsimpeln.

2. Tauchgang:

Übungsannahme: Strömungstauchgang bei der Falkensteinwand.
Das Jet-Boot brachte die Taucher zum Ausgangspunkt des geplanten Tauchganges und überwachte und verfolgte die Taucher an der Oberfläche. Nach ca. 30.minütigen Tauchgang nahm das Jetboot die Taucher wieder ins Boot auf. Dabei musste wiedrum festgestellt werden, dass die vorhandenen Einstiegsleiter für Taucher nicht geeignet und ein Umbau dessen anzudenken wäre.

Nach dem Versorgen der Geräte vor Ort und nach Rückfahrt im Feuerwehrhaus, folgten wir der Einladung von Dominik zu einer netten kameradschaftlichen und gelungenen Grilfeier.

TEILNEHMER:

  • Kloiber Manfred
  • Lenz Reinhard
  • Heidlmayer Dominik
  • Rohrmoser Alexander
  • Wass Sebastian
Schließen

19.07.2014

Hochzeit unseres OFK-Stv. HBI Josef Tschematschar

Am 19. Juli 2014 gaben sich unser Kamerad HBI Josef Tschematschar und seine Anna in der Pfarrkirche Hallein das "Ja-Wort". Bei der Hochzeitsfeier im Gasthaus Angerer in Oberalm gratulierten...
Weiter

Am 19. Juli 2014 gaben sich unser Kamerad HBI Josef Tschematschar und seine Anna in der Pfarrkirche Hallein das "Ja-Wort". Bei der Hochzeitsfeier im Gasthaus Angerer in Oberalm gratulierten zahlreiche Kameraden der Feuerwehr Hallein.

 

Die Kameraden der Feuerwehr Hallein wünschen dem Brautpaar für die Zukunft alles Gute und vor allem Gesundheit!

Schließen