Filter/Suche


11.10.2014

Große Katastrophenübung in Thalgau

Am Samstag den 11.10.2014 haben die Strahlenschutzspürer der Messdienstgruppe Hallein und der Feuerwehr Abtenau und die Gruppe Tauch- und Wasserdienst bei der Katastrophenübung im Flachgau teilgenommen Gefahrgut...
Weiter

Am Samstag den 11.10.2014 haben die Strahlenschutzspürer der Messdienstgruppe Hallein und der Feuerwehr Abtenau und die Gruppe Tauch- und Wasserdienst bei der Katastrophenübung im Flachgau teilgenommen

Gefahrgut und Messdienst

Von der Gruppe Messdienst stellten sich 5 Mann der FF Hallein und 5 Mann der FF Abtenau dieser besonderen 3 stündigen Übung in der Marktgemeinde Thalgau.

Nach der Befehlsannahme vom Einsatzleiter Vorort begannen die Trupps mit dem Spüren und Bergung des Strahlers, zeitgleich musste eine Person auf Kontamination überprüft werden, anschließend erfolgte die Dekontamination der eingeteilten Kräfte durch den Gefahrgutzug Flachgau.

Übungsleiter Hallein: OVI Lindner Gerald

5 Mann
Gefahrgut Tennengau 

 

Tauch- und Wasserdienst

Übungsannahme für die Gruppe Tauch- und Wasserdienst war ein Flugzeugabsturz über dem Wolfgangsee. Der Einsatzbefehl für unsere Mannschaft war die Suche nach 4 vermissten Personen sowie nach der Blackbox im Bereich des Fischerwirtes in St.Gilgen, welche mit dem Jetboot und 2 Tauchtrupps (4 Mann) durchgeführt wurde.

Übungsleiter Hallein: HBm Kloiber M / Lm  Lenz Reinhard
6 Mann
Jetboot

 

Ein großes Dankeschön  an die Feuerwehr Thalgau für die hervorragende Ausarbeitung und Umsetzung des realistischen Übungsszenarios.

Schließen



08.10.2014

Übungsbetrieb Menschenrettung

Bei der Übung am 8.Oktober konnten einige Teilnehmer des Ausbidlungstages "Patientengerechte Meschenrettung" das gelernte in die Praxis umzusetzen und gemiensam mit der restlichen Mannschaft und dem Roten Kreuz eine...
Weiter

Bei der Übung am 8.Oktober konnten einige Teilnehmer des Ausbidlungstages "Patientengerechte Meschenrettung" das gelernte in die Praxis umzusetzen und gemiensam mit der restlichen Mannschaft und dem Roten Kreuz eine realitätsnahe Übung durchzuführen.

Ein großer Dank gilt Robert Weiss von Weiss Recycling, der uns wieder 2 PKWs zur Verfügung gestellt hat.

Schließen

08.10.2014 | Einsatzleiter: BR Wessely Rudolf

Fahrzeugbrand

Datum:              08.10.2014 Uhrzeit:             14:43 Ort:                  Wiespachstraße (Parkplatz...
Weiter

Datum:              08.10.2014
Uhrzeit:             14:43
Ort:                  Wiespachstraße (Parkplatz Freibad)
Lage:                PKW - Brand
Einsatzleiter:     BR Wessely Rudolf

Schließen

04.10.2014

Lange Nacht der Museen

Unser neu gestalteter Traditionsraum war heuer erstmalig Teil der Langen Nacht der Museen, die dieses Jahr am 4.Oktober, von 18.00 bis 1.00Uhr, statt fand. Knapp 100 Personen folgten der Einladung, unsere Sammlung...
Weiter

Unser neu gestalteter Traditionsraum war heuer erstmalig Teil der Langen Nacht der Museen, die dieses Jahr am 4.Oktober, von 18.00 bis 1.00Uhr, statt fand.

Knapp 100 Personen folgten der Einladung, unsere Sammlung historischer Austellungsstücke zu besichtigen.

Die Führungen mit VI Josef Tschematschar sen. nahmen unsere Gäste gerne an um sich über das Feuerwehrwesen unserer Stadt aus längst vergangenen Tagen zu informieren.

Schließen