Feuerwehr-Notruf 122
 

Einsatzgebiet

zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

Als Bezirkshauptstadt ist Hallein nicht nur politisches Zentrum, sondern auch wirtschaftlicher, kultureller und schulischer Mittelpunkt des Tennengaues.
Aufgrund der Einwohnerzahl und der Gästebetten sind wir der Ortsklasse 5 zugeteilt, was eine dementsprechende feuerwehrtechnische Ausrüstung mit sich bringt.

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Gesamtfläche: 26,975308 km² - aufgeteilt in 9 Katastralgemeinden
  • Einwohner: 20.300
  • Gebäude: 3.627 (Volkszählung 2001)
  • Wohnungen: 8.008 (Volkszählung 2001)
  • Haushalte: ca. 10.000
  • Betriebsstätten: 796 (Volkszählung 2001)
  • Schulen: 19 (5 Volksschulen, 3 Hauptschulen, 5 höhere Schulen, 6 sonstige)

Strassenverbindungen:

  • A 10 - Tauernautobahn Anschlussstelle Hallein
  • B 159 - Salzachtalstraße (Südverbindung) / Salzburgerstraße (Nordverbindung)
  • L 105 - Halleiner Landesstraße
  • L 107 - Wiestal Landesstraße
  • L 256 - Dürrnberg Landesstraße

Eisenbahnverbindungen:

  • Westbahnstrecke mit Personen- und Güterbahnhof Hallein
  • S-Bahn mit mehreren Haltestationen

Einsatzschwerpunkte:

  • Großindustrie
  • Chemiebetriebe
  • Kranken- und Kuranstalten
  • Seniorenheime
  • Schulen
  • Internate
  • Kindergärten
  • Altstadtbereich
  • Kirchen und Museen
  • Öffentliche Gebäude
  • ÖBB-Westbahnstrecke
  • Tauernautobahn
  • Bundes- und Landesstrassen

Löschwasserversorgung:

  • Hydrantennetz (ingesamt 324 Hydranten im Altstadtbereich und den einzelnen Ortsteilen)
  • Salzach
  • Almfluss
  • Mühlbach
  • Königsseeache

Durchschnittlich werden wir pro Jahr zu mehr als 300 Einsätzen gerufen.