Feuerwehr-Notruf 122
 

Home

Thursday 28. Dec 2017 17:39

PKW Bergung am Dürrnberg

Am 28. Dezember 2017 wurde der Löschzug Bad Dürrnberg gegen 17:39 Uhr zu einer Bergung eines stecken gebliebenen Fahrzeuges alarmiert. Durch die auf allen Rädern mit Schneeketten ausgestatteten Einsatzfahrzeuge, konnte trotz der widrigen Verhältnissen eine sichere Anfahrt zur Einsatzstelle gewährleistet werden.


Nach der Lageerkundung erfolgte die Verkehrsregung durch geschulte Kräfte des Löschzuges. Somit konnte ein reibungsloser Einsatzablauf sichergestellt und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer  und Einsatzkräfte gewährleistet werden. Das steckengebliebene Fahrzeug konnte durch das LFB-A nunmehr zu einem nahegelegenen Parkplatz geschleppt werden. Aufgrund der äußerst rutschigen Schneefahrbahn und bereits weiteren hängen gebliebenen Fahrzeugen, entschied der Einsatzleiter den bergwärts fahrenden Verkehr bereits um einiges vor der Einsatzstelle auf einen großen Parkplatz umzuleiten. Nach der erfolgreichen Entfernung des Fahrzeuges erfolgte nach Rücksprache mit dem anwesenden Einsatzleiter des Wirtschaftshofes der Stadtgemeinde die Schneeräumung der zweispurigen Straße.

Nunmehr konnte der Verkehr wieder geregelt passieren. Nach einer kurzen Kontrollfahrt auf den restlichen Streckenabschnitten, konnten die Kräfte des Löschzug wieder einrücken

Eingesetzte Kräfte:               TLFA 3000, LFBA
Ausgerückte Mannschaft:     14
Einsatzleiter:                         BI Manfred Schörghofer

Fotoreport - zum Starten auf ein Bild klicken!