Feuerwehr-Notruf 122
 

Home

Tuesday 08. May 2018 19:00

3 neue Maschinisten für die Feuerwehr Hallein

Am Dienstag den 8.Mai konnten 3 neue Maschinisten ihre interne Ausbildung abschließen und sind ab sofort als Kraftfahrer eingeteilt.

Die Ausbildung zum Maschinisten ist sehr umfangreich und umfasst Ausbildungseinheiten wie:

·         Fahrzeug-, Motoren- und Pumpenkunde
·         Aufbau und Baugruppen von Pumpen
·         Praktische Ausbildung an verschiedenen Pumpen und Aggregaten
·         Löschwasserförderung, Begriffe und Berechnung
·         Errichtung einer Löschwasserförderung über lange Wegstrecken
·         Wartung, Pflege und Fehlersuche an Pumpen
·         Stromerzeuger und Elektrische Einsatzgeräte
·         Spezielles Straßenverkehrsrecht, Fahrphysik, Gefahrenlehre und Partnerkunde
·         Ladekran-, Seilwindenschulungen und Ausbildung auf der Drehleiter

Als Voraussetzung um die Ausbildung zum Maschinisten in der Feuerwehr Hallein beginnen zu können, muss man im Besitz des Führerscheines der Klasse C sein. Idealerweise hat der Kandidat zusätzlich den Führerschein der Klasse E um unsere Anhänger (Schlauchboot, Tauchgeräte, …) ziehen zu können. In Punkto der Führerscheinausbildung können wir uns als Feuerwehr insofern glücklich schätzen, da die Stadtgemeinde je nach Bedarf die Ausbildungskosten übernimmt. Zusätzlich gibt es in diesem Bereich auch noch Fördermittel des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg.
Die interne Ausbildung hat einige Monate in Anspruch genommen, wobei die Ausbildner und angehenden Maschinisten sehr fleißig waren und pro Woche 2-3 Ausbildungseinheiten, neben dem regulären Übungs- und Einsatzbetrieb, absolviert haben. Die „relativ“ lange Ausbildungsdauer ist notwendig, da wir in der Feuerwehr Hallein unsere Kraftfahrer auf 14 Fahrzeugen ausbilden müssen, darunter zum Beispiel ein schwere Rüstfahrzeug mit Kran und Seilwinde, eine 30 Meter lange Drehleiter mit Korb, Pumpen und Tanklöschfahrzeuge, ein Atemschutzfahrzeug und weitere. Neben dem Führen diesen Lastkraftwägen müssen alle Gerätschaften, Pumpen, Stromerzeuger und dergleichen im jeden Fahrzeug betätigt werden können.

Wir gratulieren OFm Stefan Maxones, OFm Christian Hager und OFm Hubert Göschl zur abgeschlossen Ausbildung.

Fotoreport - zum Starten auf ein Bild klicken!